Tag der Jugend 2009

 

Der Tag der Jugend
Samstag 06.06.2009 10 – 14 Uhr
in der Herforder Innenstadt
Alter und Neuer Markt und Linnenbauer Platz

 

Herford hat mehr für Kinder und Jugendliche zu bieten, als manch einer zunächst denken mag – das wird deutlich am heutigen Tag der Jugend „Jugend in Aktion“ in der Herforder Innenstadt. Etwa die Hälfte der knapp vierzig Herforder Jugendverbände mit insgesamt etwa 1000 aktiven Kindern und Jugendlichen ist heute an diesem seit 2003 alljährlich stattfindenden Aktionstag der Jugendverbände des Stadtjugendringes Herford vertreten. Seit Wochen wurde geprobt, gebastelt und geplant und nun präsentieren die Gruppen sich und ihre vielfältigen Hobbies stolz dem Herforder Publikum.

Auf dem Alten Markt, Neuen Markt und dem Linnenbauer Platz ballen sich große und kleine Spielgeräte, Zelte, Aktionen und Infostände und schnell wird deutlich: Hier ist für jeden kleinen und größeren Herforder etwas dabei!

Neben der klassischen offenen Arbeit in den Jugendzentren oder der kirchlichen Jugendarbeit gibt es viele interessante Freizeitbeschäftigungen zu entdecken: Diejenigen, die auf Abenteuer aus sind, sind auf dem Neuen Markt bei den Jugendfeuerwehren Herford und Schwarzenmoor genau richtig, die zu ihren beliebten Fahrzeug- und Geräte-Demonstrationen locken. Hier kann man hautnah miterleben, wie spannend das Leben bei der Freiwilligen Feuerwehr sein kann. Die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) berichtet nicht nur von aufregenden Einsätzen, sie lädt auch zum beliebten Kistenstapeln ein.
Engagement und Hilfsbereitschaft sind hier ebenso gefragt wie bei den Pfadfindern, die in Gestalt der Pfadfindergruppe DPSG Siedlung St. Johannis Baptist mit bunten Infos und unterschiedlichen Aktionen einen kleinen Einblick in den spannenden Pfadfinder-Alltag bieten.

Besonders sportlich geht es dann auf dem Alten Markt bei der Ev. Jugend Herford Alt-Stiftberg und ihrem „Fußball für zwei bis vier Spieler auf kleinstem Raum“, beim Jugendkeller Punch mit seinem Bobby-Car-Parcour oder den Mitmachaktionen und Spielen des Jugendzentrums „Die 9" zur Sache.
Alle Wasserratten sind beim Seesportclub MJ Herford e.V. gut aufgehoben. Hier gibt es neben Infos zum Segeln und zu Segelscheinen ein Boot zu bestaunen, dessen Bau durch das große Engagement hunderter Herforder SchülerInnen beim SOCIAL DAY HERFORD 2007 finanziert werden konnte.

Aber auch für kreative und musisch begabte Kinder ist beim alljährlichen Tag der Jugend viel dabei! Vielleicht ist der Stand der Jungen Briefmarkenfreunde ja das Richtige zur Entdeckung eines neuen Hobbies? Tolle Marken, ein kleines Gewinnspiel und dazu der neue Raumfahrt -Sonderstempel der Deutschen Post locken hier. Auf dem Linnenbauer Platz lockt die Ev. Jugend Herford-Land mit ganz unterschiedlichen großen und kleinen Spielen. Außerdem wird hier der Herforder Sing Star gesucht: Die Ev. Jugendarbeit Herford Innenstadt und die Ev. Jugend Herford Alt-Stiftberg begrüßen alle angehenden Popstars im SingStar-Zelt mit großer Videoleinwand und Soundanlage. Und wer hier oder beim Auftritt der beliebten Hits & Kids auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich am Stand des CVJM Herford Stadt Infos zur Teilnahme am aktuellen Kindermusical in den Herbstferien einholen – oder er lässt sich beim beliebten Kinderschminken in einen Schmetterling oder Piraten verwandeln!

Und auch auf der Showbühne am Alten Markt lockt ein ein tolles Bühnenprogramm: Um 10.20 Uhr traten „6 times louder“ auf, eine Schüler- und Ehemaligenband der Gesamtschule Friedenstal, die viele aktuelle deutsch- und englischsprachige Pop- und Rocksongs und bekannte Sommerhits präsentiert. Zum dritten Mal ist diese Band bereits anwesend und es ist überaus spannend, die musikalische Entwicklung der einzelnen Bandmitglieder zu beobachten, die inzwischen überaus routiniert ihr Publikum rocken und vom ersten Ton an für eine tolle Stimmung sorgen! Um 11.30 Uhr und 12.30 Uhr sind die beliebten "Hits&Kids" der Ev. Jugend Herford Innenstadt mit ihrem Kinderchor und Songs aus dem erfolgreichen Kindermusical „Joseph, ein echt cooler Träumer“ auf der Bühne. Ein ganz neuer Programmpunkt folgt um 12.00 Uhr mit dem Team von Tandem – Musiker, die im Rahmen eines Integrationsprojektes der EU arbeiten, selbst komponierte und choreografierte Stücke mit ganz unterschiedlichen kulturellen Einflüssen darbieten. Die Tandem-Jungs treten zum ersten Mal vor großes Publikum - und sie machen ihre Sache so hervorragend, dass sich immer mehr Zuschauer vor der Bühne einfinden und schließlich begeistert Applaus spenden. Schließlich bieten um 13.00 Uhr als Kostprobe ihres Könnens die 15 Jugendlichen des Gitarrenprojektes von Freizeitteam und Geschwister-Scholl-Schule und die Schulband der GSS, den ersten Regentropfen trotzende, ausgewählte Musikstücke aus den Bereichen Jazz, Blues, Rock und Pop dar.

Alle diese tollen Angebote sind natürlich kostenlos und können nicht nur am heutigen Samstag in Anspruch genommen werden. Ziel des Aktionstages ist, Herforder Kindern und Jugendlichen neue Freizeitbeschäftigungen vorzustellen und ihnen die regelmäßige Teilnahme an der einen oder anderen sie besonders interessierenden Gruppe zu ermöglichen. 

 

 

 

 

 

 
Home
Wir über uns
Mitglieder
Projekte
Info-Pool
Kalender
JK Punch
Impressum