Noch Fragen oder Ideen?

Nutzen Sie entweder unser Kontaktformular oder rufen Sie bei uns an: 05221/69 39 200

An der Gesamtschule Friedenstal finden dieses Jahr erstmalig Ferienspielwochen für Grundschüler statt

Unter dem Motto „Bewegende Outdoorferien“ und „Abenteuererlebnisferien“ werden die Kinder in der zweiten oder vierten Woche der Ferien vor allem draußen aktiv.
Es wird Verschiedene Bewegungsspiele, aber auch Rätselaufgaben geben, bei denen die Ferienspielgruppe als Team agieren kann oder gegen die beiden Teamer der Ferienspiele antreten kann.
Das Programm gestalten die Schattenspringer aus Bielefeld, die mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich der erlebnispädagogischen Klassenfahrten wissen, wie wichtig Gemeinschaft, Bewegung und Spaß ist.
Die meiste Zeit wird draußen verbracht. Hier kann gespielt, gerätselt, gechillt und gepicknickt werden. Anders als an den Grundschulen bringen hier die kids ihr Picknick für draußen selber von Zuhause mit.
Da dieses Jahr die Gruppen in den Ferienspielen kleiner sind, die Nachfrage nach einem Ferienabenteuer aber etwa genauso groß ist, wie in den vergangenen Jahren,
wurde das Programm vergangene Woche zusätzlich auf die Homepage der Stadt Herford gesetzt. Anmeldungen sind über eben diese möglich.
Die Ferienspiele wurden vom Stadtjugendring Herford organisiert und werden von der Stadt Herford bezuschusst, daher betragen die Kosten für Kinder der Stadt Herford oder Kinder die in Herford zur Schule gehen 60,00 Euro pro Kind für 5 Tage Programm.
Auch sind niedrigere Beiträge möglich für Familien mit geringerem Haushaltseinkommen. Alle Infos dazu unter https://www.herford.de/Ferienspiele-Camps-2020

Vorheriger Beitrag
Ferienangebote im Marta
Nächster Beitrag
Thema der Jugendlichen verfehlt? Was sind Eure Themen in den Ferien?
Menü