Noch Fragen oder Ideen?

Nutzen Sie entweder unser Kontaktformular oder rufen Sie bei uns an: 05221/69 39 200

Jugendhilfeausschuss am 22. November

Beim kommenden Jugendhilfeausschuss wird der Jugendförderplan für die kommenden fünf Jahre besprochen. Gemeinsam mit der Verwaltung der Stadt Herford und einigen Interessierten aus Politik, Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit wurden in Dialogrunden die wichtigen Themen für den Jugendförderplan  herausgearbeitet und gemeinsam Ziele gesteckt. Diese Ergebnisse werden im Jugendhilfeausschuss zum Thema und die neue Jugendförderplanung verabschiedet. Der Jugendhilfeausschuss findet öffentlich Stadt am 22. November.

Vorheriger Beitrag
Social Day 2022
Nächster Beitrag
zweite Vollversammlung 2021 am Donnerstag
Menü